1 Differenzdruckmesser
2 Frontschieber mit Griffleiste
3 Arbeitsplatte
4 Bedienfeld FAZ oder AC
5 Abnehmbare Frontblende
6 Abluftstutzen in Filtergehäuse integriert
7 Luftleitwand mit Stativhaltern
                           8 H-Fuß-Tischgestell mit eingeschobenen Unterbau mit Traverse und Medienpanels

 

Verwendungszweck

  • Schutzeinrichtung für den Anwender, geprüft nach DIN 25466
  • Absaugung bei Arbeiten mit radioaktiven Stoffen bei erhöhten Anforderungen an den Strahlenschutz
  • Zum Schutz vor Inkorporation, Kontamination und äußerer Strahlenexposition
  • Absaugung von Dämpfen, Aerosolen und Stäuben aus dem Abzugsinnenraum, so dass keine gefährlichen
    Schadstoffkonzentrationen in den Laborraum gelangen
  • Zur Vermeidung der Bildung einer gefährlichen explosionsfähigen Atmosphäre im Abzugsinnenraum
  • Schutz vor verspritzenden, gefährlichen Stoffen im Abzugsinnenraum
  • Schutz vor umherfliegenden Partikeln, Körpern oder Teilen aus dem Abzugsinnenraum
  • Nach DIN 25466 gebaute Abzüge sind in der Regel für Arbeiten mit Mikroorganismen nicht zugelassen
  • Nicht geeignet für offene Aufschlussarbeiten

 Login