Medienzelle für Wand- und Doppelarbeitstisch von WALDNER Laboreinrichtungen 

1 Installationsraum-Blende
2 Beckenmodul
3 Medienpanel mit Sanitärinstallation
4 Wange für Zellen-Anbauteil
5 Medienkanal mit Panels, Glasablage und
  Integralschiene für Anbauteile
6 Medienblende
7 Konsole
8 Funktionsständer

 

Als Grundlage bei der Gestaltung von Laborarbeitsplätzen bietet unsere Medienzelle vielfältige Möglichkeiten in Variation und schneller Veränderbarkeit.
Als eigenständige Einheit wird die Medienzelle in Kombination mit frei wählbaren Tischgestellen wahlweise zum Wandarbeitsplatz oder zum Doppeltisch.

Die Integralschiene für passendes Zubehör
Die Integralschiene unterhalb der Panelebene nimmt nützliches Zubehör wie zum Beispiel Ablageboard,
Reagenzienständer, Stativstangen und
Handtuchhalter auf.

Unkomplizierte Nachrüstbarkeit
Die modularen schraubenlosen Medienpanels können bei Bedarf schnell getauscht werden.

Verwendungszweck Medienzelle

  •  Für die bodenständige Medienversorgung an:
    • Wandarbeitstischen
    • Doppelarbeitstischen
    • Laborgeräten auf Rolltischen oder Unterkonstruktionen
    • Bodenständigen Laborgeräten
  • Ausführungsvarianten für gentechnische Bereiche
  • Modulare Befestigung von Zellenanbauteilen am Funktions-ständer wie Reagenzienablagen, Geräteträgern, Hängeschränken, Stativhaltern etc.
  • Werkzeuglose Montage von ergänzenden Medienkanal-Anbauteilen wie Abtropfbord, Monitorhalter, Pipettenhalter, Papierrollenhalter, Universalablage etc.