Laborabzüge von Waldner für mehr Sicherheit

Arbeiten in Laboratorien, bei denen Gase, Dämpfe, Schwebstoffe oder Flüssigkeiten in gefährlicher Menge und Konzentration gehandhabt werden, müssen in Laborabzügen ausgeführt werden.

Weniger Energieverbrauch als bisher - für wirtschaftlichen Betrieb
Zum Beispiel benötigen unsere nach EN 14175 geprüften Tischabzüge mit Seiteninstallation 350 m³/h/lfm und alle Tischabzüge mit Secuflow-Technik 270 m³/h/lfm.

Sicherheit durch das Lufteinströmungsprofil an der Vorderkante der Abzugstischplatte
Es verhindert Strömungsablösungen, die Schadstoffausbrüche auslösen können.

Größte nutzbare Eingriffsfläche
Die schmalen patentierten Abzugsseitenpfosten unserer Laborabzüge bieten mehr Nutzbreite des Abzugsinnenraums und sichern durch ihre besondere Formgebung turbulenzarme Einströmung.

Unser zertifiziertes Prüflabor für Abzugsmessungen
Wir haben mit Erscheinen der EN 14175 unser neues Prüflabor für Laborabzüge eingerichtet. Modernste technische Ausstattung und die GS-Zertifizierung durch die TÜV Product Service GmbH garantieren Messergebnisse in Bezug auf Genauigkeit und Reproduzierbarkeit auf höchstem Niveau.